MFSD präsentiert sich auf der Leitmesse für den Modellbau

MFSD präsentiert sich auf der Leitmesse für den Modellbau

2. November 2019 Aus Von Sebastian Brandes

In Friedrichshafen findet an diesem Wochenende die Leitmesse für den Modellbau statt. Der MFSD präsentiert sich im Schulterschluss mit der Bundeskommission Modellflug im DAeC auf einem gemeinsamen Messestand, informiert interessierte Besucher und steht für Fragen zur Verfügung. Vor allem das bevorstehende EU-Recht wirft bei den Messebesuchern viele Fragen auf, die unsere Fachleute gerne beantworten.

Am Vormittag lud der MFSD gemeinsam mit der Bundeskommission Modellflug zum traditionellen Treffen der Verbände ein. Hier tauschten sich die Modellflugverbände aus Österreich (ÖAeC), der Schweiz (SMV) und Deutschland (DMFV und DAeC/MFSD) über aktuelle Problemstellungen und Ideen aus.

Im Mittag trug RA Christian Walther die Entwicklungen des EU-Luftrechts aus Sicht des DAeCs vor. Im Modellflugforum fanden sich zahlreiche interessierte Zuhörer ein, die über den aktuellen Stand der standardisierten Regeln für Flugmodelle (StRfF) informiert wurden.


Auf dem Stand des DAeC/MFSD wurde am Nachmittag ein FAI WorldCup der Klasse F7B der Luftschiffe ausgetragen. Gleichzeitig wurde in einem spannenden Rennen der Deutsche Meister ermittelt.