05132 5988-115
info@mfsd.de

News

Kenntnisnachweis für Modellflieger vs. Kompetenznachweis A1/A3 des LBA – Was denn nun?

Die Situation im Luftrecht für den Modellflug ist zurzeit im Wandel. Damit verbunden ist häufig die Frage, inwiefern der Kenntnisnachweis für Modellflieger seine Gültigkeit behält oder ob der Kompetenznachweis A1/A3 von Modellfliegern zu absolvieren ist. Wir geben Antworten! Fliegen in der „Offenen Kategorie“ Seit dem 01.01.2021 gibt es ein neues EU-Recht, welches den Flugbetrieb mit…
Weiterlesen

Modellfluggruppe UETZE läd zum Sommerjugendlager

Die Modellfluggruppe Uetze lädt junge Modellflugpilot*innen und die, die es werden wollen, zu einem Jugendlager ein. Vom 24. bis zum 31. Juli 2022 sind auf dem Modellflugplatz in der Nähe von Hannover alle Jugendlichen herzlich willkommen, die Freude am Campen, Lagerfeuer und allen Aktivitäten rund ums Modellfliegen haben. Das Treffen findet unter der Schirmherrschaft des…
Weiterlesen

Buko Modellflug: Russland und Belarus vom Modellflugsport ausgeschlossen

Liebe Modellsport-Freunde, wir alle sind voller Entsetzen und Sorge über die aktuelle Entwicklung in Europa und der Welt.Der Vorstand der Bundeskommission Modellflug im DAeC e.V. erachtet es, auch mit Blick auf Appelle aus der gesamten Sportwelt als wichtig, die Aktiven und Ausrichter darüber zu informieren, dass wir bis auf Weiteres weder Nationalteams zu Trainings- oder…
Weiterlesen

MFSD-Geschäftsstelle wächst

Seit kurzem stehen den Modellfliegern im MFSD zwei neue Mitarbeiter*innen in der Geschäftsstelle mit Rat und Tat zur Seite. Max Krüger und Dorothee Brandes bereichern nun das Team. Seit dem 1. März ist Max Krüger als hauptamtlicher Mitarbeiter beim MFSD beschäftigt. Er ist ab sofort Ansprechpartner in Sachen Verbandsbetriebserlaubnis, Modellfluggelände und sonstigen Themen, die unter…
Weiterlesen

CONTEST Eurotour – Neue Klassen F3L & F3G

CONTEST Eurotour startet mit vielen Neuerungen in die Saison 2022. So dürfen wir in diesem Jahr zwei neue Klassen in der CONTEST-Serie begrüßen. Seit diesem Jahr ist die neue FAI Klasse F3L, ehemals F3-RES mit dabei. Nachdem die deutsche NAC (National Airsport Control) innerhalb der FAI, der Deutsche Aero Club, im vergangenen Jahr den Antrag…
Weiterlesen

Elektronische Sichtbarkeit im Modellflug – Ein Ausblick

U-Space ist in aller Munde. Damit verbunden die elektronische Sichtbarkeit der Modellflieger im gemeinsam genutzten Luftraum. Der folgende Artikel ist ein Ausblick in die Zukunft. Vorwort Dieser Artikel ist ein Ausblick in die Zukunft und hat daher zwangsläufig spekulativen Charakter. Er präsentiert mögliche Lösungsansätze und keine beschlossene Regulierung. Um aber auf zukünftige Regeln Einfluss nehmen…
Weiterlesen

Neues Anmeldeportal für Wettbewerbe

Ab sofort steht für die Veröffentlichung und Meldung von Wettbewerben ein neues Online-Portal zur Verfügung. Hier können sich Ausrichter selbstständig einen Account einrichten und ihre Wettbewerbe eintragen. Teilnehmer wiederum können sich zu den eingetragenen Wettbewerben anmelden und ihre Daten an den Ausrichter übermitteln. Auch die Bereitstellung von Ausschreibungen und Ergebnislisten ist möglich. Das Portal ist…
Weiterlesen

Flying Circus 2022 in Fiss

Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet (nach dem coronabedingten Aussetzer 2021) das nun 26. internationale Modellflugfestival auf dem höchsten Modellflugplatz Europas, auf dem Schönjöchl oberhalb des Sonnendorfes Fiss/Tirol statt. Vor atemberaubender Kulisse gibt es einiges zu sehen. Schaut euch auf der Homepage des Flying Circus um: https://flying-circus.de/

CONTEST Eurotour mit neuer Website

Zum Jahresanfang übernahm der MFSD die Organisation der beliebten CONTEST Eurotour, ein Wettbewerbsformat in den Segel- und Elektrosegelflugklassen, welches auf europaweit ausgetragenen Wettbewerben den Toursieger einer jeden Klasse ermittelt und den Modellflugsport auf professionelle Weise fördern will. Pünktlich zum Jahresbeginn ist CONTEST nun mit einer modernen und informativen Website an den Start gegangen. Hier gibt…
Weiterlesen

Klasse F3K im DAeC unter neuer Leitung

Die aufstrebende Klasse der Handstart-Segelflug-Modelle F3K steht unter einer neuen Leitung. Amtierender Weltmeister der Klasse Henri Sander hat das Amt des Klassenreferenten im DAeC übernommen. Er wird zukünftig die Belange der Klasse und ihrer Sportler vertreten. Zum Aufgabengebiet des Referenten gehört unter anderem die Erstellung der Rahmenausschreibung der Jahresrunde des DAeC, die Koordination der Wettbewerbstermine…
Weiterlesen