05132 5988-115
info@mfsd.de

Datenschutzerklärung Flugbuch-App

Datenschutzerklärung zur MFSD-Flugbuch-App

1. Herausgeber der „MFSD-Flugbuch-App“

Die „MFSD-Flugbuch-App“ (im Folgenden nur „App“) wird vom Modellflugsportverband Deutschland e.V. (im Folgenden „MFSD“) herausgegeben.

2. Freiwillige Nutzung

Die Nutzung der App ist freiwillig.

3. Rechtsgrundlage / Zweck der Datenverarbeitung

Der MFSD hat auf Grundlage insbesondere von Art. 16 DVO (EU) 2019/947 und § 21 g LuftVO vom Luftfahrtbundesamt (LBA) eine sog. „Verbandsbetriebserlaubnis“ (im Folgenden „MFSD-VBE“) erteilt erhalten. Diese MFSD-VBE enthält die „Standardisierte Regeln für Flugmodelle“ (im Folgenden „StRfF“), die für Modellflug im Rahmen der MFSD-VBE gem. § 21f LuftVO einzuhalten sind (Modellflugbetrieb).

Nach Ziff. 8.1.7 StRfF ist auf angezeigten und/oder ausgewiesenen Modellfluggeländen ein Flugbuch zu führen (Dokumentationspflicht).

Die von den Modellflug-Piloten erfassten Daten werden zu diesem Zweck vom Geländehalter zu einem Flugbuch zusammengeführt (Zweck der Erfassung).

Dieses Flugbuch kann gem. Abschnitt 8.1.7 StRfF in elektronischer Form geführt werden. Dies zu tun ist Aufgabe der Flugbuch-App.

4. Nutzer der App

Diese App kann von verbandszugehörigen Modellflug-Piloten und -Vereinen im Zusammenhang mit dem o.g. Modellflugbetrieb genutzt werden, ebenso von nicht-verbandszugehörigen Modellflug-Piloten und Gastpiloten, sofern diese Piloten an Modellflugbetrieb auf Modellfluggeländen teilnehmen wollen, auf welchen die StRfF gelten.

5. Verarbeitete Daten

Name, Vorname, Unterschrift, Nachweis der Schulungs, Name und/oder evtl. Ortsangaben des Vereinsgeländes oder Betriebsorts, Frequenz/Kanal der Fernsteuerung oder Angabe, dass der Sender und Empfänger der eingesetzten Fernsteuerung (z.B. Frequency Hopping) operiert, Gewichtsklasse und ggf. Antriebsart der Flugmodelle sowie Datum, Start und Ende des Flugbetriebs, ggf. die Eigenschaft als Modellflugleiter und die Dauer dieser Tätigkeit, optional die Start- und Landezeiten der Modelle.

Diese Daten werden ausschließlich von Nutzern erfasst. Es werden keine Daten von Sensoren (z.B. Standortdaten) des Endgerätes verarbeitet oder übernommen.

Es gibt keine Verknüpfungen zu anderen Apps auf dem Endgerät.

6. Zugang zu den erfassten Daten

Zugang zu den Daten, die mit der MFSD-Flugbuch-App erfasst werden, haben alle Modellflug-Piloten, die sich einen SFTP-Server-Zugang teilen. Für Gäste der Modellflugvereine ist dieser Zugang in der Regel auf den aktuellen Tag begrenzt (Gastzugang). 

Eine Verarbeitung der Daten findet in der Regel nur durch die Personen statt, die vom Modellflugverein dazu beauftragt worden sind, z.B. im Rahmen der Modellflugleitertätigkeit, insbesondere zur Erfüllung der Dokumentationspflichten in Ziff. 8.1.7 StRfF.

7. Weitergabe von Daten

Daten werden ausschließlich durch Benutzeraktionen initiiert und in verschlüsselter Form an den vom Modellflugverein bereitgestellten SFTP-Server übertragen oder per eMail an vom Nutzer designierte Empfänger versendet. Es gibt keinen Automatismus zum Datenversand aus der App.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

Ausnahmen sind:

  • auf Verlangen die Weitergabe an den MFSD, damit der MFSD seine Monitoring- und Prüfungspflichten gem. StRfF einhalten kann, insb. gemäß dem 2. Abschnitt und 14. Abschnitt der StRfF;
  • auf Verlangen die Weitergabe an das LBA und/oder an eine Landesluftverkehrsbehörde, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt.

8. Zugriffsdaten

Die App benötig Zugriff auf einen SFTP-Server und speichert die Zugangsdaten in verschlüsselter Form. Der Zugriff kann verschlüsselt per QR-Code weitergegeben werden.

9. App-Berechtigungen

Kamera: QR-Code Erkennung

Speicher: Ablage der eingegebenen Daten

10. Löschung von Daten

Daten der App auf dem Smartphone, Tablet oder PC:

Durch die App gespeicherte Daten auf dem Smartphone, Tablet oder PC werden ausschließlich durch nutzerseitige Betätigung von Lösch-Funktionen gelöscht.

Daten auf Serversystemen:

Auf dem SFTP-Server und Mailserver werden von der App keine Daten gelöscht.

Für die im Rahmen der Dokumentationspflichten des Modellflugvereins, zur Erfüllung der Monitoring- und Prüfungspflichten des MFSD erfassten Daten kann eine Löschung erst nach Ablauf von 3 vollen Kalenderjahren nach der Datenerfassung verlangt werden (vgl. Art. 17 Abs. 1 a) DSGVO) .

11. Widerrufsrecht

Der Nutzer kann die App-Berechtigungen jederzeit widerrufen, die Funktion der App ist dadurch eingeschränkt oder nicht mehr gegeben.

12. Externe Links

Die Flugbuch-App beinhaltet zwei weiterführende Links zur „Digitale Plattform Unbemannte Luftfahrt“ vom BMDV (www.dipul.de) und zu dieser Datenschutzerklärung auf die Web-Seite des MFSD e.V.

13. Datenschutzrechte/Datenschutzbeauftragter

Soweit – ggf. auch durch den MFSD – personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, stehen Ihnen insbesondere folgende Rechte zu:

  • die Rechte aus den Artikeln 15, 16, 17, 18, 20 und 21 DSGVO zu
  • das Recht den Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren (Art. 38 Abs. 4 DSGVO)
  • das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Der Datenschutzbeauftragte des MFSD ist erreichbar:

Modellflugsportverband Deutschland e.V.
– Datenschutzbeauftragter –
Hermann-Blenk-Straße 28
38108 Braunschweig
E-Mail: info@mfsd.de
Telefon: 05132 – 5988-115