Sie suchen eine Modellflug-Versicherung?
Wollen umfassend informiert sein?
Herzlich Willkommen!

Als Einzelmitglieder sind Sie bei uns für EUR 44,00 p.a.auf jedem Gelände versichert, Ehepaare + Familien erhalten einen Extra-Bonus, Vereine und Sportgruppen sind versichert, zahlen selbst aber keinen eigenen Vereinsbeitrag. Für den gewerblichen Modellflug bieten wir interessante Versicherungs-Beiträge. Und allen interessierten Mitgliedern bieten wir die

Digital-Ausgabe der Fachzeitschrift  FMT   

kostenlos im Mitgliedsbeitrag enthalten !!!
Wir laden Sie herzlich ein, werden Sie Mitglied im MFSD und fliegen Sie mit im  Verband der Modellflug-Enthusiasten. Auf diesen Internet-Seiten finden Sie alle Nachrichten und Informationen des MFSD. Unter Mitgliedschaft und News erfahren Sie mehr über die Ziele und Arbeitsweise des Verbandes. Im Servicebereich stellen wir wichtige Unterlagen zum Modellflugsport für Sie bereit. Der MFSD ist  Mitglied im Deutschen Aero Club(DAeC) und in der Bundeskommission Modellflug im DAeC. Sie kommen dadurch in den Genuss des umfassenden Leistungsangebotes dieses größten deutschen Luftsport-Verbandes. 

Persönlich stehen wir Ihnen hier zur Verfügung: Kontakt und Organisation.

  -> aktueller MFSD-Newsletter

 

Anmeldung

 

Online-Mitglieds-Antrag
(Die Daten werden verschlüsselt übertragen)

Bitte füllen sie die Felder sorgfältig aus und senden den Antrag dann ab. Dabei bitte beachten: Die Pflichtfelder sind für die Bearbeitung des Antrages erforderlich. Die Eingabe war erfolgreich, wenn nach dem "Senden" das Formular ausgeblendet wird und Sie dafür die Sende-Bestätigung lesen.
Wir empfehlen Ihnen, diese Seite vor dem Senden als Beleg zu drucken. 
Unter Mitglieds-Unterlagen können sie alle Unterlagen/ Ordnungen lesen und herunterladen. Sie erhal­ten nach Eingang ihrer Anmeldung beim MFSD eine Bestätigung an ihre angegebene E-Mail-Adresse. Darin sind alle beantragten Optionen nochmals aufge­führt und es wird ihnen eine Angabe zum Beginn der Mitgliedschaft und der Versicherungen gemacht. 
In den Mitglieds-Grundbeiträgen ist eingeschlossen: MFSD-Jahres-Mitgliedschaft, Halterhaftpflichtversicherung (gemäß Versicherungsbedingungen) mit einer Deckungssumme von 2 Mio. EUR für alle Flugmodelle (inkl. Turbinen- und Düsenantrieb) bis zu einer Startmasse von 150kg, sowie Raketenmodelle mit Treibsätzen bis maximal 150 Gramm. Leinengesteuerte Lenkdrachen, Schiffs- und Automodelle sind eingeschlossen. 
Neu ab 2016: Die digitale FMT des VTH-Verlags ist im Beitrag enthalten!
Durch Markieren der entsprechenden Boxen können sie den Versicherungsumfang erweitern. Der Geltungsbereich ist weltweit (ohne USA, USA-Territorien, Kanada) innerhalb und außerhalb von Vereinsgeländen (keine Beschränkung). Sie zahlen bei uns dafür keine Extraprämie. 
Vereine u. Sportgruppen bitten wir, sich an die MFSD-Geschäftsstelle zu wenden. Wir unterbreiten ihnen gerne ein detailliertes Angebot.

Neu ab Januar 2019:

Höhere Versicherungssummen

Ab Januar 2019 werden unsere Versicherungssummen im MFSD von 2 Mio. € auf 3 Mio. €, von 3 Mio. € auf 4 Mio. € und von 5 Mio. € auf 6 Mio. € angehoben. Dies erfolgt ohne Beitragserhöhung, um den Mitgliedern eine zeitgemäße Versicherungssumme als Basis anzubieten. Das gilt auch für die Probemitgliedschaft und die Versicherung für UAS (gewerblich).

Unsere auch gewerblich tätigen Mitglieder können sich freuen, die Versicherungsprämien für Mitglieder, die mehrere unbemannte Flugsysteme gleichzeitig nutzen, enthalten ab sofort eine Beitragsstaffelung. Die Mitgliedsbeiträge für 2019 finden Sie hier.

Kenntnisnachweis

Jetzt ist der Kenntnisnachweis online!

Ab sofort kann der Kenntnisnach- weis für Modellflieger erworben werden.

Er ist ab dem 1. Oktober 2017 die Voraussetzung, um außerhalb eines Modellfluggeländes mit Flugmodellen (keinen Multicoptern/Drohnen!) mehr als 100 m hoch zu fliegen oder dort Fluggeräte mit mehr als zwei Kilogramm Startmasse aufsteigen zu lassen.

Informationen, Wissensvermittlung und die Erlangung des Kenntnisnachweises unter www.kenntnisnachweis-modellflug.de/Home.

 

Alle weiteren wichtigen Regeln der neuen LuftVO finden Sie unter Abschrift Luftverkehrsordnung (LuftVO 2017).

CIAM-Vollversammlung

In Lausanne tagt die Modellsport-Kommission der FAI

Ende April fand in Lausanne die Vollversammlung der CIAM statt. Dabei wurden in drei Unteraus- schüssen DAeC-Mitglieder zu Vorsitzenden gewählt. Auch die Hangflug-WM (Klasse F3F) konnte an Deutschland vergeben werden und wird 2018 auf der Insel Rügen stattfinden.

Die neuen Unterausschussvorsitzenden
Stefan Wolf (li.) und Peter Uhlig sowie
Erik Schufmann, der die F3F-WM nach
Rügen geholt hat.

Weiterlesen ...

Die neue Luftverkehrsordnung

Verordnungstext der LuftVO erschienen

Die Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten ist erschienen und in Teilen bereits in Kraft getreten.

Flyer des BMVI: Die neue Drohnen-Verordnung - Ein Überblick über die wichtigsten Regeln

Erwartungsgemäß dürfen Multicopter (Drohnen) außerhalb von Modellflugplätzen nur noch bis zu einer Höhe von 100 Metern aufsteigen. Flugmodelle (die keine Drohnen sind) dürfen abseits der Modellflugplätze über 100 Meter hoch fliegen, wenn der Steuerer einen Kenntnisnachweis (eine Bescheinigung) vorlegt, dass er sich das dafür nötige Wissen angeeignet hat.

Weiterlesen ...

Rotor live 2017

Fachmesse für Modellhelikopter

Der MFSD war auch in diesem Jahr wieder auf der Fachmesse Rotor live vom 3. bis 4. März aktiv vertreten.

Unser Messestand wurde sehr gut besucht und so konnten interes- sierte Modellflieger zahlreiche Informationen zum MFSD und dem Modellflug im DAeC mitnehmen.

Weiterlesen ...

Extrablatt 02 / 2017

Kein 100-Meter-Deckel für den Modellflug

Der beharrliche Einsatz des DAeC hat sich gelohnt: Die generelle 100-Meter-Begrenzung für den Modellflug ist Geschichte. Der Bundesrat hat am Freitag einer entsprechenden Empfehlung des Verkehrsausschusses zugestimmt.

"Wir freuen uns für alle Modellflieger in Deutschland und sind stolz und glücklich darüber, dass die Entscheidung zur Novellierung der LuftVO so ausgefallen ist", sagt DAeC-Vizepräsident Gunter Schmidt.

Weiterlesen Extrablatt 02/2017

Modelltech in Sinsheim

Messevorbereitungen für Faszination MODELLTECH

Vom 24. - 26. März 2017 findet die Faszination MODELLTECH Sinsheim, Internationale Messe für Flugmodelle, Cars & Trucks statt. Und wir sind mit großem Stand für Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche.

Ermäßigungs-Gutscheine zur Faszination MODELLTECH Sinsheim für Sie

Außerdem erwarten die Besucher der Faszination MODELLTECH ein fach- spezifisches Angebot zu den Themen Flugmodelle, Trucks und RC-Cars.

Weiterlesen ...

Flugbeschränkungen

G20-Finanzministertreffen in Baden-Baden

Vom 16. bis zum 18. März 2017 bestehen in Baden-Baden Flugbe- schränkungen anlässlich des G20-Finanzministertreffens. Dabei gilt in diesem Gebiet von Baden- Baden ein Flugverbot für alle Flugmodelle und unbemannte Luftfahrtsysteme.

Detailierte Informationen

Modellfliegertag

Bei 73. Auflage zu Gast in Hessen

Die Mitgliederversammlung der Bundeskommission Modellflug des DAeC ist im Bildungszentrum des Landessportbundes Hessen zum 73. Deutschen Modellfliegertag zusammengekommen.

Diskutiert wurde unter anderem die aktuelle Entwicklung im Bereich des Luftrechts in Deutschland.

Weiterlesen ...

Suche

Referat Großmodelle

 

Großmodelle im MFSD
Flugmodelle über 25 kg bis 150 kg,
oft ganz allgemein als „Großmodelle“ bezeichnet, markieren für viele das obere Ende der Skala der Modellflugzeuge, und faszinieren allein schon durch ihre Größe und ihr realistisches Flugbild. Weiterlesen